2.12 Servo

Überblick

In dieser Lektion werden Sie etwas über Servo lernen. Servo ist eine Art von Treiber, dessen Position (Winkel) einstellbar ist und beibehalten werden kann, oder ein Drehantrieb Aktuator, der eine präzise Steuerung der Winkelposition ermöglicht. Derzeit, wird er häufig in gehobenen ferngesteuerten Spielzeugen wie Flugzeugen, U-Booten U-Boot, Teleroboter und so weiter.

Fritzing-Schaltung

In diesem Beispiel verwenden wir PWM-Pin 9, um den Servo anzutreiben, und verbinden den orangefarbenen Draht des Servos mit dem PWM-Pin 9, den roten mit 5 V und den braunen mit GND.

../_images/image454.png

Schematische Darstellung

../_images/image455.png

Code

Bemerkung

  • Sie können die Datei 2.12_servo.ino unter dem Pfad sunfounder_vincent_kit_for_arduino\code\2.12_servo direkt öffnen.

  • Oder kopieren Sie diesen Code in Arduino IDE 1/2.

  • Oder klicken Sie auf Code öffnen, um ihn im Web Editor zu öffnen .

  • Laden Sie dann Laden Sie den Code hoch auf das Board hoch.

Sobald Sie die Codes auf das Mega2560-Board hochgeladen haben, können Sie sehen, wie sich der Servoarm im Bereich von 0 ° ~ 180 ° dreht.

Code-Analyse

Durch den Aufruf der Bibliothek Servo.h können Sie das Servo einfach ansteuern.

#include <Servo.h>

Bibliotheksfunktionen:

Servo

Erstellen Sie ein Servo -Objekt, um einen Servo zu steuern.

uint8_t attach(int pin);

Verwandeln Sie einen Stift in einen Servotreiber. Ruft pinMode auf. Gibt bei einem Fehler 0 zurück.

void detach();

Lösen Sie einen Stift vom Servoantrieb.

void write(int value);

Stellen Sie den Winkel des Servos in Grad ein, 0 bis 180.

int read();

Gibt diesen Wert zurück, der mit dem letzten write() gesetzt wurde.

bool attached();

Geben Sie 1 zurück, wenn das Servo derzeit angeschlossen ist.

Phänomen Bild

../_images/image132.jpeg