1.4 Digitales Lesen

Überblick

Sie können den Befehl digitalRead() verwenden, um den Pegelstatus von einem digitalen Pin zu lesen. Der Befehl eignet sich für digitale Eingabeelemente wie Button, Berührungssensor, Infrarot-Bewegungssensor usw. Dieser Artikel nimmt Button als Beispiel, um den Füllstandsstatus zu lesen.

Dieses Beispiel zeigt Ihnen auch, wie Sie den Status eines Schalters überwachen, indem Sie USB verwenden, um eine serielle Kommunikation zwischen einer Steuerplatine und einem Computer herzustellen.

Fritzing-Schaltung

In diesem Beispiel lesen wir das Signal der Taste mit dem digitalen Pin 2. Wenn die Taste nicht gedrückt wird, wird der digitale Pin 2 (über den Vorwiderstand) mit Masse verbunden, um den niedrigen Pegel (0) zu lesen; Wenn der Taster gedrückt wird, werden die beiden Pins verbunden und wenn der Pin mit der 5-V-Stromversorgung verbunden ist, wird der hohe Pegel (1) gelesen.

../_images/image403.png

Bemerkung

Wenn Sie den digitalen I/O-Pin von allem trennen, kann die LED unregelmäßig blinken. Dies liegt daran, dass der Eingang „schwebend“ ist – das heißt, er hat keine feste Verbindung zu Spannung oder Masse und gibt zufällig entweder HIGH oder LOW zurück. Aus diesem Grund benötigen Sie einen Pulldown-Widerstand in der Schaltung.

Schematische Darstellung

../_images/image404.png

Code

Bemerkung

  • Sie können die Datei 1.4_digitalRead.ino unter dem Pfad sunfounder_vincent_kit_for_arduino\code\1.4_digitalRead direkt öffnen.

  • Oder kopieren Sie diesen Code in Arduino IDE 1/2.

  • Oder klicken Sie auf Code öffnen, um ihn im Web Editor zu öffnen .

  • Laden Sie dann Laden Sie den Code hoch auf das Board hoch.

Nach dem Hochladen des Codes auf die Mega2560-Platine können wir den Serial Port Monitor öffnen, um den Lesewert des Pins zu sehen. Wenn Sie die Taste drücken, zeigt der Monitor des seriellen Anschlusses 「1」 an und wenn die Taste losgelassen wird, wird 「0」 angezeigt.

Code-Analyse

Starten Sie die serielle Kommunikation in setup() und stellen Sie die Datenrate auf 9600 ein.

Serial.begin(9600);

Sie müssen auch den Status des digitalen Pins 2 auf INPUT setzen, um den Ausgangsstatus von Button zu lesen.

pinMode(2, INPUT);

Verwenden Sie die Anweisung digitalRead() in loop(), um den Pegelzustand des digitalen Pins 2 zu lesen und eine Variable zum Speichern des Zustands zu deklarieren.

int buttonState = digitalRead(2);

Drucken Sie den von der Variablen gespeicherten Wert auf dem Monitor der seriellen Schnittstelle.

Serial.println(buttonState);

Verwenden Sie delay()-Anweisungen, um die Druckergebnisse einfach zu beobachten.

delay(1);

※ So aktivieren Sie den Serial Port Monitor

Klicken Sie auf das Lupensymbol oben rechts im Programmierfenster der Arduino IDE, um den Serial Monitor zu öffnen.

../_images/image405.png

Phänomen Bild

../_images/image43.jpeg