1.10 Zustandsänderungserkennung

Überblick

Wenn Sie die Taste verwenden, können Sie nicht nur die Taste drücken, die LED aufleuchten lassen, die Taste loslassen, die LED ausschalten, sondern auch den Betriebszustand der LED bei jedem Drücken der Taste ändern. Um diesen Effekt zu erzielen, müssen Sie wissen, wann sich der Zustand der Schaltfläche von Aus zu Ein ändert , d . h. „Zustandsänderungserkennung“. In dieser Lektion werden wir die Ergebnisse der Zustandsänderungserkennung der Schaltfläche im seriellen Monitor drucken.

Fritzing-Schaltung

In diesem Beispiel verwenden wir Pin 2, um das Signal des Tasters zu lesen.

../_images/image40.png

Schematische Darstellung

../_images/image412.png

Code

Bemerkung

  • Sie können die Datei 1.10_stateChangeDetection.ino unter dem Pfad sunfounder_vincent_kit_for_arduino\code\1.10_stateChangeDetection direkt öffnen.

  • Oder kopieren Sie diesen Code in Arduino IDE 1/2.

  • Oder klicken Sie auf Code öffnen, um ihn im Web Editor zu öffnen .

  • Laden Sie dann Laden Sie den Code hoch auf das Board hoch.

Nachdem die Codes in das Mega2560-Board hochgeladen wurden, wechselt die Ausgangsnummer jedes Mal zwischen 0 und 1, wenn Sie die Taste drücken.

Code-Analyse

Deklarieren Sie einen Pin, der mit Button verbunden ist.

const int  buttonPin = 2;

Deklarieren Sie eine Variable namens 「detectionState」, um jeden Zustand der Zustandsänderungserkennung aufzuzeichnen.

int detectionState = 0;

Deklarieren Sie zwei Variablen, um den Zustand der Schaltfläche zur Zustandsänderungserkennung zu lesen.

int buttonState = 0;
int lastButtonState = 0;

Initialisieren Sie in setup() die Pins und starten Sie dann den seriellen Monitor.

pinMode(buttonPin, INPUT);
Serial.begin(9600);

Lesen Sie in loop() den Wert von buttonPin und weisen Sie ihn dann der Variablen buttonState zu.

buttonState = digitalRead(buttonPin);

Vergleichen Sie buttonState mit lastButtonState, wenn sie nicht gleich sind, zeigt dies an, dass der Zustand geändert wurde. Eine Verzögerung (50) wird benötigt, um eine Entprellung während der Änderungserkennung zu realisieren. Weisen Sie nach dem Vergleich den buttonState lastButtonState zu, um die nächste Beurteilungsrunde durchzuführen.

if (buttonState != lastButtonState) {
...
    delay(50);
}
lastButtonState = buttonState;

Die Zustandsänderungsbeurteilung ist installiert (buttonState != lastButtonState), die weitere Beurteilung wird durchgeführt, um die Bedingung zu erhalten「Press the button」.

if (buttonState == HIGH) {
...
    }

Unter dem Zustand「Taste drücken」 wird der DetectionState ausgeführt und wechselt zwischen 1 und 0. Währenddessen wird der Wert des DetectionState gedruckt.

detectionState=(detectionState+1)%2;
Serial.print("The detection state is:");
Serial.println(detectionState);

Phänomen Bild

../_images/image413.png