1.7 Steuerausgang Analogeingang

Überblick

Sie können ein E/A-System installieren, indem Sie ein analoges Eingabe-/Ausgabegerät verwenden. Beispielsweise können Sie Potentiometer, Fotowiderstand, Wasserstandssensor usw. verwenden, um die Helligkeit der LED, die Motordrehzahl und dergleichen zu steuern. In dieser Lektion werden Potentiometer und LED als Beispiele genommen, um die Helligkeit der LED zu ändern, wenn sich das Potentiometer dreht.

Fritzing-Schaltung

In dieser Lektion verwenden wir PWM Pin 9, um die LED anzusteuern. Der analoge Pin (A0) wird verwendet, um den Wert des Potentiometers zu lesen. Nach dem Hochladen des Codes werden Sie feststellen, dass sich die Helligkeit der LED ändert, wenn sich das Potentiometer dreht.

../_images/image50.png

Schematische Darstellung

../_images/image408.png

Code

Bemerkung

  • Sie können die Datei 1.7_analogInputControlOutput.ino unter dem Pfad sunfounder_vincent_kit_for_arduino\code\1.7_analogInputControlOutput direkt öffnen.

  • Oder kopieren Sie diesen Code in Arduino IDE 1/2.

  • Oder klicken Sie auf Code öffnen, um ihn im Web Editor zu öffnen .

  • Laden Sie dann Laden Sie den Code hoch auf das Board hoch.

Wenn die Codes auf die Mega2560-Platine hochgeladen werden, können Sie sehen, dass sich die Helligkeit der LED mit dem Drehen des Potentiometerknopfs ändert.

Code-Analyse

Deklarieren Sie die Pins von LED und Button.

const int sensorPin = A0;
const int ledPin = 9;

Stellen Sie in setup() den Modus von ledPin auf OUTPUT.

pinMode(ledPin,OUTPUT);

Lesen Sie die Messwerte des Potentiometers in loop().

int sensorValue=analogRead(sensorPin);

Ordnen Sie den Potentiometerwert dem LED-Helligkeitswert zu (0-1024 wird 0-255 zugeordnet).

int brightness = map(sensorValue,0,1024,0,255);

Schreiben Sie den Helligkeitswert auf LED.

analogWrite(ledPin,brightness);

Phänomen Bild

../_images/image51.jpeg